Es ist März und die Temperaturen werden langsam wieder angenehmer. So startet jetzt auch meine Vorbereitung für die nächste Ausstellung… das Wild At Art 2019.

Das diesjährige Wild At Art findet am Wochenende vom 15. und 16. Juni in der Wilden 13 in Würzburg statt. Es gibt wieder ein offenes Atelier, Ausstellungen und Performances (an beiden Tagen) und ein Samstagabend-Konzert, was ganz sicher wieder gut besucht sein wird.

Nähere Infos zur Veranstaltung folgen…

Meine Beteiligung beim Wild At Art 2019

Im letzten Jahr gab es ja bereits ein paar Bilder von mir zu sehen. Unter anderem diverse Polaroids.

Auch dieses Jahr werde ich wieder Polaroids zeigen. Aber in anderer Form. Das bereite ich gerade vor.

Hier schon mal ein paar erste Eindrücke:

Vorbereitung für das Wild At Art 2019 in der Wilden 13
Die Leinwände im Format 70×100 cm liegen bereit.
Vorbereitung für das Wild At Art 2019 in der Wilden 13
Hier ist die erste Leinwand „gerahmt“ und bereit für den zweiten Schritt.
Vorbereitung für das Wild At Art 2019 in der Wilden 13
Hier sind beide Leinwände zu sehen.

Die Leinwände sind erstmal eine Woche getrocknet. Jetzt kann ich mit der Auswahl der ersten Bilder beginnen.

Vorbereitung für das Wild At Art 2019 in der Wilden 13
Eine erste Auswahl an Bilder für Leinwand Nummer 1.

Anschließend habe ich die Bilder von den weißen Rahmen befreit und begonnen die Leinwand zu bekleben.

Vorbereitung für das Wild At Art 2019 in der Wilden 13
Die ersten Bilder sind von den weißen Rahmen befreit.
Vorbereitung für das Wild At Art 2019 in der Wilden 13
Knapp ein Viertel der ersten Leinwand ist beklebt.

Ich lasse die Leinwand jetzt erstmal wieder trocknen und schaue mir das Ergebnis an…

Nach dem Trocknen der ersten paar Bahnen geht es jetzt daran die erste Leinwand voll zu bekommen.

Vorbereitung für das Wild At Art 2019 in der Wilden 13
Die Lücke der ersten Leinwand schließt sich so langsam

 

Weiteres auch hierzu in Kürze… 🙂

 

# # # # # # #

22. März 2019