selfportrait

Showering

Alles Gute für 2019!

11. Januar 2019 Blog-de

Das Jahr 2019 ist nun mittlerweile schon fast 2 Wochen alt, da kommt dann auch mal mein erster Blogbeitrag. Und dann will ich euch natürlich erstmal alles Gute für 2019 wünschen! Heute gibt es passend dazu auch gleich mal ein erstes Bild von mir im Photodarium 2019 Private Edition. Dazu auch noch wortwörtlich von mir… 😉 Tatsächlich gibt es in diesem Jahr über die gesamten 365 Tage verteilt 7 Polaroids von mir in der Private Edition (inklusive dem Cover) und 2Weiterlesen

Bald auf Patreon

21. November 2017 Blog-de

Wie bereits vor einigen Tagen auf meinem Patreon-Account angekündigt, bereite ich gerade einige der ersten Photozines auch als PDF-Downloads vor. Diese wird es erstmal aber nur exklusiv als Rewards auf Patreon geben. Desweiteren werde ich wohl noch einige der Selbstportraits-Polaroids erstmal dort einstellen. Für Instagram zeigen die sicherlich ein wenig zu viel… 😉 Außerdem sieht es gerade so aus, als hätte ich eine neue fotografische Heimat gefunden. Wenn man das so nennen mag. Also ein Atelier/Studio/Areal in Würzburg, in demWeiterlesen

Letzte Polaroid-Filme

14. November 2017 Blog-de

Am vergangenen November-Wochenende habe ich meine letzten 3 Peel-A-Part Polaroid-Filme fotografiert. Und zwar waren das zum einen ein letzter Fuji FP-100 silk, ein Polaroid 100 Sepia Film und letzte Bilder des Polaroid Viva Color. Für beide ersteren habe ich meine Polaroid 330 verwendet. Den Viva-Film hatte ich noch in meinem Holga-Polaroid-Rückteil. Der Viva-Film schlummerte bereits seit mehreren Jahren im Polaroid-Rückteil der Holga und ich war mir nicht sicher, ob da überhaupt noch erkennbare Bilder herauskommen würden. Das erste Bild ging dannWeiterlesen

Alles neu im Oktober

20. September 2017 Blog-de

Naja, okay, nicht alles ist neu im Oktober. Ich habe das Layout der Homepage überarbeitet und den Blog-Teil mehr in den Vordergrund gehoben. Hier gibt es, wie gehabt, Neuigkeiten zu Photozines, Ausstellungen, Fotobänden, Shootings und sonstigen Arbeiten. Den Gallery-Bereich gibt es selbstverständlich auch noch, sowie alle anderen bekannten Unterseiten, über den Menübutton oben rechts  zu erreichen. Eine Neuerung, die mir wichtig war zu implementieren, ist der Sprachenumschalter, mit dem man auf jeder der Seiten von Deutsch auf Englisch und wiederWeiterlesen